Oberbürgermeister Christian Ude auf Jubiläumsfahrt im Rikscha-Mobil

Oberbürgermeister Christian Ude auf Jubiläumsfahrt im Rikscha-Mobil

 

Oberbürgermeister Christian Ude fährt mit den Pedalhelden vom Rathaus in den Bayrischen Landtag!

„…und heute war das schon wieder eine herrliche Fahrt, genau 15 Jahre später“, schrieb Oberbürgermeister Christian Ude am Donnerstag  nach der Jubiläums-Rikscha-Fahrt ins Gästebuch der Pedalhelden. Aber der Reihe nach:

 

Ehrenrunde mit Musik vom Solar-Sound-Bike

Um 15:45 hatte sich eine Abordnung der Pedalhelden mit 25 Rikscha-Mobilen und einem Solar-Sound-Bike am Marienplatz vor dem Münchner Rathaus versammelt. Zahlreiche Pressevertreter und Fotografen waren erschienen, um den folgenden Ablauf bei schönstem Frühlingssonnenschein festzuhalten:

Pünktlich um 16:00 Uhr kam Oberbürgermeister aus dem Rathaus.

Dominic Staat, Geschäftsführer der Pedalhelden, empfing Herrn Ude und lud ihn wie vor 15 Jahren auf eine Fahrt in sein Rikscha-Mobil ein.

 

 

Rikscha-Taxi-Pilot Ude

 

Dabei ließ es sich Oberbürgermeister Christian Ude nicht nehmen, sich auch einmal selbst als Rikscha-Pilot auf den „Bock“ zu setzen, während Pedalheld Dominic die Perspektive als Fahrgast genoß. Nach einigen Ehren-Runden auf dem Marienplatz unter musikalischer Begleitung vom Solar-Sound-Bike (made by pedalhelden) startete die Kolonne dann die Jubiläumsfahrt.

 

 

 

 

Korso mit 25 Rikscha-Mobilen durch München

 

 

Als 1. Ziel hielten die Berufs-Strampler mit Ihrem prominenten Fahrgast und zahlreichen spontan zugestiegenen Münchnern am Pedalhelden-Shop in der Müllerstr. 6.  Im Headquarter der Pedalhelden gab es einen Sektempfang, Genußradler Ude trug sich ins Gästebuch ein und hielt eine kleine Ansprache.

 

 

 

 

 

Ankunft Pedalhelden-Shop

Genußradler Ude trägt sich ins Pedalhelden-Gästebuch ein

 

 

 

 

 

 

 

 

Er beglückwünschte Dominic Staat und sein Team dafür, dass man nun bereits „15 Jahre Rikscha-Taxi in München“ feiern kann und wünschte viel Erfolg und noch mehr Fahrgäste für die nächsten 15 Jahre.

 

 

Pünktliche Ankunft am bayr. Landtag im Maximilianeum

 

Nach der kleinen Erfrischungspause verlief die klimafreundliche Dienstfahrt des Genußradlers Ude weiter über den Gärtnerplatz die Isar entlang direkt vor das Maximilianeum.

Pünktlich um 16:30 verabschiedete sich Oberbürgermeister Ude von seinem Pedal-Chauffeur und eilte mit seinen Mitarbeitern zu seinem Termin in den bayrischen Landtag.

 

 

 

„Das nächste Mal zum Berliner Reichstag?“

 

 

 

Viel Erfolg und Danke, Herr Oberbürgermeister Ude!

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5uS0sNZx7bU&feature=autoshare]

6 Kommentare

  1. Ein Zeichen wie alles Verbunden werden kann Umweltfreundliche Fahrt mit dem Rad, besser hier gesagt mit der Rikscha. Solar – Technik ist besser als Musik die Akkus brauchen. Und beides kann miteinander Kombiniert werden.
    Wird wohl eine spanende Wahl werden wer unseren OB in München ablöst und ob er Ministerpräsident wird.
    Wünsche Weiterhin viel Erfolg

  2. Lehmann, Günter

    Herzlichen Glückwunsch, das macht Ihr super und Eurer Waschstraße bleib i a treu

  3. Lothar Röth

    Gratuliere zu diesem gelungenen Event sowie der professionellen Präsentation auf Eurer Homepage! Ihr könnt mit Stolz sagen „Hund han mia schon und Heldn aa!“ Viel Erfolg auf Eurem weiteren Weg!

  4. hessenpeter

    das ist wirklich great und beispielhaft: der ob chauffiert den bike-boss – ude for bayern chief.
    herzlichen glückwunsch lieber dominic und der ganzen mannschaft für 15 jahre strampeln. vorschlag für ein rade(l)spiel: wieviel km sind die helden geradelt: 100.000 – 1 million – 10 millionen????

  5. Simone Vogt

    Super Dominic….hast Dich gut gemacht.Ganz,ganz viel Erfolg weiterhin.LG

  6. thomas

    coole nummer mit dem OB Ude in der Rikscha und Shop. weiterhin viel erfolg, ihr helden..

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.