Mit großem Knall eröffnet: 1. öffentliche Radl-Service & Pumpstation in München

Taufe der 1. öffentlichen Radl-ServicestationZeitgleich mit den lange ersehnten Sonnenstrahlen haben heute die Pedalhelden in München zusammen mit der Stadträtin Sabine Nallinger und geladenen Pressevertretern die 1. öffentliche Rad-Service & Pumpstation in der Müllerstraße 6 eröffnet. Zum Thema passend mit einer “Radler-Taufe”: Unter fröhlichem Beifall lies Frau Nallinger um 11.00 Uhr eine Flasche Radler – wie bei einer Schiffstaufe – gegen die Werkzeug-Säule mit einem grossen Knall rauschen.

 

kostenlose Radl-Service-Station in MuenchenAb sofort können die Münchner Radler bei kleineren Pannen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr den Service mit den professionellen Werkzeugen nützen. 9 verschiedene Werkzeug-Tools, eine praktische Klemmvorrichtung für das Fahrrad und eine professionelle Pumpe für verschiedene Fahrradventile stehen den Münchnern Tag und Nacht nun kostenlos zur Verfügung. Und falls ein Platten mal irreparabel sein sollte, kann man sich gegen eine Gebühr an dem dort angebrachten “Schlauchomaten” einen neuen Schlauch ziehen.

Und dies war nur der AWerkzeuge der kostenlosen Radl-Service-Stationnfang:  “Nach und nach werden wir in Zusammenarbeit mit Münchner Firmen und Privatpersonen weitere solcher Stationen in München aufstellen”, so Dominic Staat, Geschäftsführer und Inhaber der Pedalhelden.

 

 

 

 

NallingerStaatServiceStationWartungspositionTotaleRadlServiceStation

 


 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Coole Sache! Ideale Standorte für weitere Stationen wären sicherlich Hochschulen ;-).

  2. Jetzt kann der Frühling kommen 🙂
    Gratulation zur genialen Idee und zur Umsetzung!

  3. …wurde auch zeit, dass es für radler in der radlhauptstadt so etwas gibt. gute idee. hoffentlich macht das schule. lisa

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube